Guido Imfeld

Über Guido Imfeld

Guido Imfeld ist zugelassener Anwalt seit 1996 und Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht, für Handels- und Gesellschaftsrecht und für gewerblichen Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht. Seit dem Jahre 2000 ist er auch in Belgien als Anwalt zugelassen. Zum Anwaltsprofil
7 03, 2022

Geheimnisschutzgesetz – Fortsetzung

Von |2022-04-28T10:36:51+02:007. März 2022|Standpunkte|

Wir setzen unsere Informationsreihe zu den Änderungen, die sich nach dem Geschäftsgeheimnisgesetz im Vergleich zur alten Rechtslage ergeben, fort. Heute gehen wir der Frage nach, ob ein Mitarbeiter, der ein Unternehmen verlässt, sein dort erworbenes Erfahrungswissen bei seinem neuen Arbeitgeber einbringen kann.

8 11, 2021

Wechsel des Gerichtsstandes durch Umzug des Vertragspartners ins Ausland nach Vertragsschluss

Von |2022-02-08T14:43:10+01:008. November 2021|Internationales, Standpunkte|

Nicht unwesentlich für die Risikoeinschätzung bei Abschluss eines Vertrages, vor allem mit Vorleistungspflicht, ist, welchem Recht der Vertrag unterliegt und wo im Falle eines Streites der Gerichtsstand belegen wäre.

11 02, 2021

Vertriebsrecht: Abgrenzung von aktivem und passivem Verkauf im Rahmen von Vertriebsverträgen

Von |2021-02-11T10:32:49+01:0011. Februar 2021|Standpunkte|

Beim aktiven Verkauf leitet der Verkäufer den Verkaufsprozess ein, während beim passiven Verkauf der Käufer unaufgefordert den Vertragsschluss macht

24 11, 2020

Schutz schwächerer Vertragspartner vor unfairen Wettbewerbspraktiken im belgischen Recht – insbesondere Klauselkontrolle auch im Bereich B2B

Von |2020-11-24T09:13:09+01:0024. November 2020|Allgemein|

Am 24.05.2019 veröffentlichte der Belgische Staatsanzeiger (Moniteur Belge) das Gesetz [...]

22 09, 2020

Anwendbarkeit des Geschäftsgeheimnisgesetzes und angemessene Geheimhaltungsmaßnahmen – LAG Düsseldorf, Urteil vom 03.06.2020

Von |2020-09-22T15:51:37+02:0022. September 2020|Allgemein|

Wir hatten an dieser Stelle bereits mehrfach darüber berichtet, dass [...]

8 07, 2020

Untersuchungs- und Rügepflichten im deutschen, belgischen, niederländischen und UN-Kaufrecht: Auch außerhalb kaufmännischer Rechtsgeschäfte bestehen Untersuchungs- und Rügepflichten

Von |2020-07-08T15:48:38+02:008. Juli 2020|Allgemein|

Der Handelsverkehr ist geprägt von dem Grundsatz der Einfachheit und [...]

Nach oben